StudKart

Mit dem Ziel zusammen mit Studierenden ein elektrisches Fahrzeug zu entwickeln, in dem die neusten technologischen Entwicklungen integriert sind, entstand bei uns ein faszinierendes studentisches Projekt: das Elektro-Go-Kart-Projekt mit den Namen StudKart. Studenten aus vier verschiedenen Fachrichtungen bringen ihr Wissen in die Weiterentwicklung von diesem Fahrzeug ein und vertiefen diese in ihren Studien-/Bachelor bzw. Master-/Diplomarbeiten.

StudKart_Version1Das StudKart "Version 1"

In der ersten Version des StudKarts wurde ein herkömmliches Go-Kart zu einem Elektro-Kart umgerüstet. Dabei wurden die folgenden Komponemten ersetzt bzw. hinzugefügt:

  • Zwei bürstenlose Gleichstrommotoren ersetzen den alten Verbrennungsmotor
  • Leistungselektronik
  • Sicherheitsüberwachung
  • Als Energiespeicher dienen 8 Li-Akkus für Elektrowerkzeuge der Firma Stihl

 

 

StudKart_V2

 

 

Das StudKart "Version 2"

Die nächste Generation des StudKarts.
Hierbei wurden eine Vielzahl von Komponenten selbst entwickelt und verarbeitet:

  • Entwicklung eines Voll-Carbon-Rahmens
  • Entwicklung eines Batteriesystems (LiFeMnPO4-Zellen und BMS)
  • Eigene Leistungselektronik
  • Kontaktlose Ladeeinrichtung